Dr. med. Birte Nachtwey, Praxis für Paar und Sexualtherapie
      Willkommen
      Über die
 Therapien
      Dr. David
 Schnarch:
 Workshop
 2018
      Workshop &
 Ausbildung:
 Sexocorporel
      Über mich
      Termine &
 Kosten
      Links
      Datenschutz
      Kontakt &
 Impressum

Dr. David Schnarch: 6-tägiger Workshop für Therapeuten

Thema 2018: Intensivseminar mit neuem Konzept der "Crucible Neurobiological Therapy"

- Therapie von Gehirn zu Gehirn -

Trauma für Einzelpersonen, Paare und Familien auflösen

(Weitere Informationen zum Thema folgen demnächst! Es wird in 2018 evtl. ein Praktikum in Helmstedt geben, Termin wird gerade gesucht.)

mit Dr. David Schnarch in Helmstedt (bei Braunschweig)Workshop für Therapeuten von Dr. David Schnarch

Die Veranstaltung ist ab Anfang 2018 nur über die Webseite von David Schnarch zu buchen und nur dort können Fragen zu Zahlung und Anmeldung beantwortet werden.

Termine:
Tag 1 - 6: Di 16.10. - So 21.10.2018 Helmstedt
(Der Workshop ist auf englisch mit simultaner deutscher Übersetzung)

Der Intensiv - Workshop 2018

Tag 1 - 6: klinischer Workshop nur für Therapeuten - in diesem Jahr richtet sich der Workshop nur an Therapeuten und die Teilnahme an allen 6 Tagen ist erforderlich.

Grundlage dieses Workshops ist das intuitive „Lernen mit der rechten Gehirnhälfte“ durch den Einsatz von Multimedia, wobei sich Gelegenheiten für die persönliche Anwendung bieten werden. Es werden neuartige Techniken vermittelt werden. Im Zentrum stehen wohl sogenannte "Momente der Begegnung" wo Therapeut und Klienten Gehirn zu Gehirn kognitiv und emotional arbeiten. Mehr ist mir darüber zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Dieser praxisorientierte sechstägige Workshop soll das neue Konzept der "Crucible Neurobiological Therapy" vermitteln. Ihnen wird das hierfür notwendige Wissen vermittelt, das in 30 Jahren professioneller Erfahrung gesammelt wurde und beispielsweise belegt, wie die Therapie aufgebaut sein kann, um den Erfolg der Behandlung zu erhöhen und die üblichen Fallstricke in der Therapie zu umgehen. Der Workshop bietet Methoden an, die sich im Laufe der Zeit erprobt haben, um häufige Probleme in der Paartherapie mit auf Differenzierung basierender Therapie zu behandeln. In diesem Bereich leistete die Crucible-Therapie Pionierarbeit. Die einzigartige Anwendung von Mind-Mapping Gehirnforschung und interpersoneller Neurobiologie gibt Paaren, denen konventionelle Paartherapie nicht weiterhelfen konnte, neue Hoffnung.

Das Format beinhaltet Vortrags-Präsentationen von Dr. Schnarch, mit Powerpoint-Folien und Filmausschnitten, erweitert um die Diskussion mit dem Publikum. Es gibt auch Therapie - Demonstrationen und Gelegenheit für eigene Übungen. Es ist interaktiv und partizipatorisch. Der Inhalt konzentriert sich auf die klinische Anwendung und Durchführung der Behandlung. 

"Der Intensiv - Workshop wird Ihnen helfen Ihre Fähigkeit zu entwickeln, Behandlungsprobleme zu analysieren, strategisch neue Lösungen zu erarbeiten und praktische und effektive Interventionen in Ihre Arbeit zu integrieren. Sie werden die Möglichkeit bekommen, zu lernen, mit schwierigen Themen der therapeutischen Praxis effektiver umzugehen. Es wird Gelegenheit geben, die neuen Interventionen zu erproben und dazu direktes Feedback bekommen. Das  Intensivseminar baut auf unserer Offenheit und unserer Ehrlichkeit mit uns selbst auf und es wird das Beste in uns hervorbringen. Wir lieben Kreativität, ehrliche Selbstkonfrontation, guten Willen und Humor.“

Weiter Info dazu auf Davids Webseite unter: http://crucibleinstitute.de/euro/
Die Anmeldung für alle Veranstaltungen kann nur über Davids Webseite erfolgen.

Seminarleitung:
Dr. David Schnarch und evtl. Dr. Ruth Morehouse (je nach Teilnehmerzahl)

Seminarzeiten:
Tag 2 - 6: klinischer Workshop für Therapeuten: 16.-21.10.2018 Helmstedt (bei Braunschweig) jeweils 9 - 17 Uhr. Es gibt eine Mittagspause und 2 Kaffeepausen. Nur am Tag 1 des Workshops 10 - 18 Uhr.

Veranstaltungsort:
Tag 1 - 6: Politische Bildungsstätte Helmstedt, Am Bötschenberg 4 38350 Helmstedt, Tel.: 05351 5851-0, www.pbh-hvhs.de

Unterkunft und Verpflegung können, nachdem Sie für Workshop und/oder Praktikum angemeldet sind und Ihre Zahlung auf Davids Seminarkonto erfolgt ist, nur direkt bei der Politischen Bildungsstelle gebucht werden. Bitte informieren Sie sich über alle dortigen Gegebenheiten telefonisch oder per E-Mail direkt dort. Die primäre Ansprechpartnerinnen sind Frau Losch  losch@pbh-hvhs.de oder Frau Sabine Sack: sack@pbh-hvhs.de Tel: 05351 5851 - 0, Mo-Do 7:30-16:30 Uhr, Fr 8-14 Uhr

Kosten 2018 (für Ulm im April 2018, für Helmstedt im Oktober 2018 sind sie noch nicht auf Davids Seite gepostet):
Tag 1 - 6: 800 Euro (Frühbucher 725 Euro bis 11.3.2018 für Ulm)

Anmeldung:
Nur über Dr. David Schnarchs Webseite möglich.

Für Anmeldungen und Informationen über den sechstägigen Workshop bei Ulm/Gut Helmeringen "Crucible Neurobiological Therapy: Brain-to-Brain Psychotherapy" vom 22.4. - 27.4.2018 besuchen Sie bitte Davids Webseite. Darüber ist mir, ausser Titel und Preis (800 Euro, Frühblüher 725 bis 11.3.2018), nichts weiter bekannt, außer, dass es auch der neue Intensivworkshop ist, der 2017 in Helmstedt zum erstmal stattfand. Bei Fragen zu Inhalten und Anmeldebedingungen, speziell auch für das evtl. im April/Mai in Helmstedt stattfindende Praktikum und insbesondere Fragen zur Bezahlung wenden Sie sich am besten auf Englisch direkt per Mail an Davids Crucible-Institut an den Administrator Steve Schnarch: ssalivedgo@gmail.com Ich habe keinerlei Einblick was Anmeldebestätigungen, Zahlungseingänge, Rechnungen etc. angeht. Wer im Englischen sehr unsicher ist, der kann gut den Google translator zur Hilfe nehmen und den Text einfach auf deutsch schreiben und sich übersetzen lassen. Das klappt gut genug, damit Steve es versteht

Dr. Birte Nachtwey
Telefon: 040/ 44 61 59 oder 0 43 22 / 88 65 84
E-Mail: kontakt@paar-und-sexualtherapie.de





 

Valid HTML 4.01 Transitional

<span class="header_2"> Dr. Birte Nachtwey, Paartherapie, Sexualtherapie, Paartherapie Hamburg, Sexualtherapie Hamburg, Sextherapie Hamburg. Dr. David Schnarch in Hamburg - Workshop und Praktikum für Therapeuten </span>